Tel.Webdesign: +43 660 2845282 | Tel.Systembetreuung/Consulting: +43 664 7965366  

Ist die laaang…. One-Page-Websites

onepage

Scrollen statt klicken liegt voll im Trend und wird auf Grund der Usergewohnheiten von Tablet– und Smartphonenutzern immer beliebter.

Der Vorteil dieser neuen Gestaltung, bei der Besucher – anstatt sich durch die Menüpunkte zu den verschiedenen Seiten zu klicken – den Inhalt auf einer einzigen langen, scrollbaren Seite präsentiert bekommen, liegt in der einfacheren Bedienung. Nicht nur am Touchscreen – auch am Desktop geht der Trend zum scrolling.

One-Page-websites sind aber nicht für jede Art von Homepage geeignet. Websites die viele verschiedene Informationen und Themen-Bereiche anbieten, sind in der klassischen Variante, also einer Seitenstruktur mit Navigation und Unterseiten übersichtlicher und benutzerfreundlicher. Außerdem wirkt sich die Darstellung von umfangreichem Inhalt auf die Ladezeit aus.

Für Business-Websites deren Ziel es ist, dem Besucher überschaubar relevante Informationen ansprechend zu präsentieren, bietet sich die Umsetzung als Single-Page gerade zu an. Der Besucher scrollt sich einfach und anwenderfreundlich durch die wichtigsten Informationen und erhält einen sofortigen Gesamteindruck ohne Navigationsmenüs nach den gewünschten Inhalten durchsuchen zu müssen.